UNIXwork

VcXsrv Windows X Server

3. December 2019

Um X11-Anwendungen unter Windows auszuführen, benötigt man einen X-Server. Empfehlenswert ist da VcXsrv. Damit ist es problemlos möglich, Remote-X11-Anwendungen innerhalb von ssh-Sitzungen mit Putty auszuführen. Ebenso eignet sich VcXsrv für den Fall, dass man mittels WSL grafische Anwendungen ausführen möchte.

VcXsrv kann die X-Clients als einzelne separate Fenster in Windows anzeigen, aber auch im Vollbildmodus betrieben werden, was das Ausführen einer kompletten X11-Desktop-Sitzung möglich macht.

XNEdit on Windows

Copy & Paste funktioniert und auch bei der Texteingabe mit Umlauten sind mir keine Probleme aufgefallen. Das ganze macht für mich einen ganz brauchbaren Eindruck.

Autor: Olaf | 0 Kommentare | Tags: x11, windows

Kommentare


Name
Webseite (optional)
Captcha: 3x=12   x=?
Kommentar