UNIXwork

GraalVM unterstützt jetzt WASM

7. December 2019

GraalVM ist eine erweiterte Java-VM, die neben Java noch diverse andere Sprachen unterstützt. Diese bietet einer bisher unerreichte Interoperabilität. So ist es beispielsweise möglich, von Java aus direkt auf Datenstrukturen oder Funktionen von Python oder JavaScript zuzugreifen.

Neu ist jetzt eine experimentelle Unterstützung für WebAssembly (WASM). WASM ist ein standardisierter Bytecode, der speziell für Browser entworfen wurde. Dieser soll es ermöglichen, dass neben JavaScript noch andere Programmiersprachen für Web-Client-Programmierung genutzt werden können, in dem diese zu WASM-Bytecode kompiliert werden. Dieser Bytecode kann jetzt auch von der GraalVM ausgeführt werden.

Damit kann nun jede Sprache, für die es WASM-Compiler gibt, auch innerhalb der GraalVM genutzt werden.

Wer sich das genauer anschauen möchte, sollte einen Blick in die offizielle Ankündigung werfen.

Autor: Olaf | 0 Kommentare | Tags: graalvm, wasm, java

Kommentare


Name
Webseite (optional)
Captcha: 3x=12   x=?
Kommentar